+491734812833

Terms of Service - Allgemeine Geschäftsbedingungen


VERTRAGSPARTNER & GELTUNGSBEREICH

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge über die Vermietung von Wohnungen und Apartments zur Beherbergung, die zwischen Andriss Apartments und Dritten (Gast) geschlossen werden, sowie für alle weiteren Leistungen und Lieferungen, die erbracht werden. Kundeneigene Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten nur dann, wenn dies vorher ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

RESERVIERUNGEN & BUCHUNGEN

Durch die Durchführung einer Reservierung/Buchung bietet der Gast an, einen Beherbergungsvertrag abzuschließen. Wenn das gebuchte Apartment verfügbar ist, sendet Andriss Apartments dem Gast eine Reservierungs-/Buchungsbestätigung. Mit dieser Bestätigung kommt ein Beherbergungsvertrag zwischen Andriss Apartments und dem Gast zustande.
Angebote von Andriss Apartments in Bezug auf verfügbare Apartments sind unverbindlich und können jederzeit geändert werden. Andriss Apartments behält sich das Recht vor, den Abschluss eines Beherbergungsvertrags nach eigenem Ermessen abzulehnen.
Wenn der Gast nur eine Kategorie in einem angebotenen Objekt bucht, hat er keinen Anspruch darauf, in einer bestimmten Wohnung/Einheit untergebracht zu werden. Andriss Apartments behält sich branchenübliche Restriktionen wie Mindestaufenthalte, Buchungsgarantien oder Anzahlungen für bestimmte Reisedaten vor.

STORNIERUNGSFRISTEN & RÜCKTRITT DES KUNDEN

Erst mit der Zahlung des Gastes an Andriss Apartments besteht eine garantierte Reservierung. Der Gast kann die Reservierung gemäß den angegebenen Stornierungsbedingungen und Stornierungsfristen kostenfrei stornieren, indem er die Reservierungsnummer angibt.
Wenn kein Rücktrittsrecht vereinbart ist oder es bereits erloschen ist (abgelaufene kostenfreie Stornofrist), besteht auch kein gesetzliches Rücktritts- oder Kündigungsrecht. Andriss Apartments hat in diesem Fall das Recht, auf die vereinbarte Vergütung zu bestehen, trotz Nichtinanspruchnahme der Leistung (no-show) oder verspäteter Stornierung. Andriss Apartments kann die Einnahmen aus der anderweitigen Vermietung der Zimmer sowie die ersparten Aufwendungen anrechnen. Wenn die Zimmer nicht anderweitig vermietet werden, kann Andriss Apartments den Abzug für ersparte Aufwendungen pauschalieren. In diesem Fall ist der Kunde verpflichtet, 90% des vertraglich vereinbarten Preises für die Übernachtung zu zahlen. Der Kunde hat das Recht, nachzuweisen, dass der genannte Anspruch nicht oder nicht in der geforderten Höhe entstanden ist. Bei Nichterscheinen des Gastes bei mehrtägigen garantierten Reservierungen werden alle weiteren Nächte ab der ersten Nacht storniert und dem Gast steht kein Anspruch auf die Folgenächte zu.
Bei Reservierungen am Tag des Anreisetages muss der Gast die Zahlung nach §5 für den Aufenthalt unverzüglich, im Regelfall innerhalb einer Stunde, leisten.

ÜBERNACHTUNGSPREISE & ZUSÄTZLICHE KOSTEN

Die Gültigkeit der Preise bestimmt sich nach den von Andriss Apartments zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses ausgewiesenen Preisen.
Die geltenden und ausgewiesenen Preise sind Bruttopreise und enthalten alle gesetzlichen Steuern, Gebühren und Abgaben.
Vom Gast selbst verursachte lokale Abgaben, wie zum Beispiel Kurtaxen, sind nicht inbegriffen.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN & RECHNUNGSSTELLUNG

Der Preis für die vom Gast gebuchte Übernachtungsleistung muss immer im Voraus durch den Gast bezahlt werden.
Eine Aufrechnung durch den Gast ist ausgeschlossen, es sei denn, die Aufrechnung betrifft eine unbestrittene oder rechtskräftig festgestellte Forderung.
Akzeptierte Zahlungsmittel sind MasterCard, Visa, American Express, Paypal oder reguläre Banküberweisung.
Barzahlung wird nicht akzeptiert.
Andriss Apartments behält sich das Recht vor, die hinterlegten Zahlungsmethoden mit Beträgen für genutzte Zusatzleistungen oder Verstöße gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu belasten. Der Gast ermächtigt Andriss Apartments hierzu ausdrücklich.
Mit einer Reservierung stimmt der Gast zu, dass er seine Rechnung als Download oder via E-Mail erhält.

NUTZUNGSMÖGLICHKEITEN RESERVIERTER WOHNUNGEN

Die Nutzungsmöglichkeiten einer reservierten Wohnung bestehen darin, dass diese während des nach der Buchung festgelegten Zeitraums zur Verfügung steht. Der Gast erhält von Andriss Apartments Schlüssel, Parkausweise und/oder Schlüsselkarten, die am Abreisetag entweder an Andriss Apartments, an einen von Andriss Apartments benannten Dritten oder an einen durch Andriss Apartments ausgewiesenen Ablageort in der Wohnung zurückgegeben werden müssen. Sollten Schlüssel, Schlüsselkarten oder Parkausweise verloren gehen oder nicht zurückgegeben werden, fällt eine Gebühr in Höhe von 40,00€ an. Andriss Apartments behält sich das Recht vor, weitere Entschädigungen für den entstandenen Schaden zu fordern, sollte dieser 40,00€ übersteigen, einschließlich des Austauschs der betroffenen Schließanlage, falls dies aus Sicherheitsgründen erforderlich ist. Der Gast hat jedoch die Möglichkeit zu beweisen, dass Andriss Apartments ein geringerer oder kein Schaden entstanden ist.
Eine spätere Abreise (Late Check-out) kann auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit zwischen Andriss Apartments und dem Gast vereinbart werden. Sollte Andriss Apartments dem Late Check-out zustimmen, ist Andriss Apartments berechtigt, für die zusätzliche Nutzung der Wohnung eine Gebühr von 10,00€ pro angefangener Stunde zu erheben. Falls Andriss Apartments dem Late Check-out nicht zustimmt, ist Andriss Apartments berechtigt, für jede angefangene Stunde 30,00€ zu berechnen. Bei einer Abreise, die mehr als 3 Stunden nach dem ursprünglich vereinbarten Check-out erfolgt und Andriss Apartments hat zugestimmt, wird der volle Übernachtungspreis der Wohnung erhoben. Sollte Andriss Apartments dem nicht zugestimmt haben, schuldet der Gast neben dem vollen Übernachtungspreis auch den Ersatz des entstehenden Schadens. Der Gast hat jedoch die Möglichkeit zu beweisen, dass Andriss Apartments ein geringerer oder kein Schaden entstanden ist. Es besteht kein vertraglicher Anspruch auf einen Late Check-out.
Ebenso ist eine frühere Anreise (Early Check-in) auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit zwischen Andriss Apartments und dem Gast möglich. Wenn Andriss Apartments dem Early Check-in zustimmt, ist Andriss Apartments berechtigt, für die zusätzliche Nutzung der Wohnung eine Gebühr von 10,00€ pro angefangener Stunde zu berechnen. Es besteht kein vertraglicher Anspruch auf einen Early Check-in.

Nutzung, Weitervermietung und Überlassung

Es ist untersagt, die gebuchte Wohnung weiterzuvermieten oder an Dritte weiterzuvermitteln, insbesondere zu höheren Preisen als von Andriss Apartments ausgewiesen. Eine Abtretung oder der Verkauf von Ansprüchen gegen Andriss Apartments ist ebenfalls nicht zulässig. Im Falle einer Verletzung dieser Regelung behält sich Andriss Apartments das Recht vor, die Reservierung ohne Rückerstattung zu stornieren, insbesondere wenn der Gast falsche Angaben über die Art der Buchung oder Bezahlung gemacht hat.
Die Wohnungen von Andriss Apartments dürfen ausschließlich für Beherbergungszwecke genutzt werden. Jegliche gewerbliche oder illegalen Nutzungen sind untersagt. Zudem ist es ohne ausdrückliche Zustimmung von Andriss Apartments verboten, die Wohnungen für Foto- oder Videoaufnahmen zu nutzen. Andriss Apartments behält sich im Falle einer Nutzung der Wohnungen für andere Zwecke als Beherbergung das Recht vor, die Reservierung ohne Rückerstattung zu stornieren und die Wohnung zu räumen.

HAFTUNG VON ANDRISS APARMENTS

Andriss Apartments übernimmt die volle Haftung für Schäden, die aufgrund von Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entstehen. In Fällen von vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen haftet Andriss Apartments ebenfalls für sonstige Schäden. Bei einfacher Fahrlässigkeit ist die Haftung jedoch begrenzt auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages ermöglicht und auf deren Einhaltung der Gast vertrauen darf. Pflichtverletzungen von gesetzlichen Vertretern, Angestellten oder Erfüllungsgehilfen von Andriss Apartments werden gleich behandelt. Weitergehende Schadenersatzansprüche, die nicht in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt sind, sind ausgeschlossen. Andriss Apartments wird bei Störungen oder Mängeln an den Leistungen unverzüglich Abhilfe schaffen, sofern der Gast diese unverzüglich rügt oder Andriss Apartments Kenntnis davon hat.
Der Gast ist dabei ebenfalls verpflichtet das ihm Zumutbare beizutragen, um die Störung oder den Mangel zu beheben und einen etwaig resultierenden Schaden geringzuhalten.
Darüber hinaus ist der Gast verpflichtet Andriss Apartments unverzüglich auf die Möglichkeit der Entstehung eines hohen Schadens aufmerksam zu machen.
Der Gast hat die Verpflichtung, alles ihm Zumutbare zu tun, um die Störung oder den Mangel zu beheben und einen etwaigen Schaden zu begrenzen. Er ist außerdem verpflichtet, Andriss Apartments unverzüglich über die Möglichkeit eines hohen Schadens aufmerksam zu machen. Andriss Apartments haftet nach gesetzlichen Bestimmungen für eingebrachte Sachen. Der Anspruch des Gastes erlischt jedoch, wenn er nicht unverzüglich nach Kenntnis von Verlust, Zerstörung oder Beschädigung Andriss Apartments darüber unterrichtet, es sei denn, eine verspätete Anzeige hat keine Auswirkungen auf die Aufklärung des Sachverhalts. Bei Einbringung von Geldmitteln, Wertgegenständen oder Kostbarkeiten, die einen Wert von mehr als 800,00€ oder 3.500,00€ übersteigen, ist eine gesonderte schriftliche Vereinbarung mit Andriss Apartments erforderlich, andernfalls ist eine Haftung von Andriss Apartments für Verlust, Zerstörung oder Beschädigung dieser Mittel oder Gegenstände ausgeschlossen. Es kommt kein Verwahrungsvertrag zustande, wenn Andriss Apartments dem Gast einen Stellplatz zur Verfügung stellt und es besteht keine Überwachungsverpflichtung für Andriss Apartments. Bei Abhandenkommen, Diebstahl oder Beschädigung von Kraftfahrzeugen auf dem Grundstück oder dem zur Verfügung gestellten Stellplatz haftet Andriss Apartments nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Der Gast ist verpflichtet, Schäden unverzüglich anzuzeigen. Offensichtliche Schäden müssen jedenfalls vor dem Verlassen des Stellplatzes gemeldet werden. Andriss Apartments haftet nicht für Schäden, die allein durch andere Gäste oder Dritte verursacht wurden. Ansprüche gegen Andriss Apartments verjähren grundsätzlich innerhalb eines Jahres ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn, mit Ausnahme von Schadensersatzansprüchen oder Ansprüchen aufgrund der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und/oder grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzungen durch Andriss Apartments sowie bei Verletzungen einer Kardinalspflicht. Andriss Apartments übernimmt keine Haftung für Fundsachen, außer im Falle von vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen. Fundsachen werden auf Anfrage gegen Entgelt und einer zusätzlichen Bearbeitungsgebühr von 15,00€ zurückgesendet. Andriss Apartments verpflichtet sich, Fundsachen für einen Zeitraum von sechs Monaten aufzubewahren. Danach erfolgt eine Entsorgung.

KAUTION

Zur Absicherung aller Ansprüche von Andriss Apartments gegenüber dem Gast, die aus dem Beherbergungsvertrag resultieren, ist Andriss Apartments berechtigt, vor der Überlassung von Wohnungen eine Kaution vom Gast zu fordern. Die Höhe der Kaution hängt von der Dauer des Aufenthalts ab: bei weniger als 3 Monaten 250,00€ und bei einer Aufenthaltsdauer von 3 bis 6 Monaten eine Kaution in Höhe eines monatlichen Übernachtungspreises. Andriss Apartments ist berechtigt, die Kaution/Sicherheitsleistung durch eine Vorabautorisierung des Zahlungsmittels vorzunehmen, wenn der Aufenthalt weniger als 3 Monate dauert. Wenn der Gast die Kaution/Sicherheitsleistung nicht leistet, hat er keinen Anspruch auf den Aufenthalt in der Wohnung. Wenn Andriss Apartments die Wohnung trotzdem überlässt, hat es das Recht, den Vertrag fristlos zu kündigen, wenn die Kaution nicht innerhalb einer festgelegten angemessenen Frist gezahlt wird. Andriss Apartments ist verpflichtet, die Kaution innerhalb eines Monats nach Beendigung des Beherbergungsvertrages abzuberechnen.

KUNDENDATEN

Andriss Apartments erfasst verpflichtend die Kontaktdaten des Gastes, wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer, um die Kommunikation sicherzustellen. Bei Check-in ist Andriss Apartments berechtigt, ein gültiges Identifikationsdokument digital einzufordern, wie Personalausweis oder Reisepass, um die Identität des Gastes zweifelsfrei zu bestätigen. Sollte die Identität nicht bestätigt werden können, kann Andriss Apartments die Buchung stornieren. Um betrügerische Buchungen zu vermeiden, setzt Andriss Apartments Softwarelösungen ein, die mittels der vom Gast bereitgestellten Daten einen "Fraud-Prevention-Score" ermitteln. Andriss Apartments behält sich das Recht vor, Buchungen, die von diesem System als betrügerisch markiert werden, zu stornieren.

BEENDIGUNG DES BEHERBERGUNGSVERTRAGS

Andriss Apartments behält sich das Recht vor, einen Beherbergungsvertrag aus wichtigem Grund zu kündigen. Es besteht ein wichtiger Grund, wenn:
a) höhere Gewalt oder andere von Andriss Apartments nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen
b) Andriss Apartments begründeten Anlass hat, anzunehmen, dass die Inanspruchnahme der Beherbergungsleistung die Sicherheit, den reibungslosen Geschäftsbetrieb oder das Image von Andriss Apartments und dessen Standorten in der Öffentlichkeit gefährden kann, ohne dass dies dem Herrschafts- oder Organisationsbereich von Andriss Apartments zuzurechnen ist.
c) Buchungen schuldhaft unter irreführenden oder falschen Angaben oder dem Verschweigen wesentlicher Tatsachen durchgeführt werden; wesentlich kann dabei, jedoch nicht ausschließlich, die Identität des Gastes, die Zahlungsfähigkeit oder der Aufenthaltszweck sein.
d) der Zweck oder Anlass des Aufenthalts gesetzwidrig ist oder der Wohnungsprostitution dient.
e) Im Falle von Weiterverkauf, Weitervermietung oder Weitervermittlung.
Andriss Apartments wird den Gast unverzüglich über die Ausübung des Kündigungsrechts informieren. Es besteht kein Anspruch auf Schadensersatz des Gastes bei berechtigter Kündigung durch Andriss Apartments. Wenn die Kündigung auf einem Umstand beruht, der vom Gast zu vertreten ist , ist Andriss Apartments berechtigt, auch künftige Buchungen des Gastes zu stornieren oder abzulehnen, selbst wenn diese bereits von Andriss Apartments bestätigt wurden.

GUTSCHEINE

Gutscheine, die bei Andriss Apartments erworben werden, können ausschließlich für Leistungen von Andriss Apartments eingesetzt werden. Sollten bei Zahlungen mit dem Gutschein Restguthaben verbleiben, kann dieses für zukünftige Buchungen genutzt werden. Es ist nicht möglich, Gutscheine zurückzugeben, und sie sind weder übertragbar noch gegen Bargeld einlösbar. Der Käufer des Gutscheins ist dafür verantwortlich, dass die korrekten Kontaktdaten (insbesondere E-Mail-Adresse) angegeben werden, an die der Gutschein und die Rechnung versendet werden sollen.

Rauchverbo
t
Andriss Apartments hat eine strikte Rauchverbotspolitik in allen ihren Apartments sowie in Gemeinschaftsbereichen. Das Rauchen von Zigaretten, E-Zigaretten, Shishas, Tabak-Erhitzern und ähnlichen Geräten ist verboten. Rauchen auf Balkon- und Terrassenbereiche ist nur erlaubt, wenn diese gekennzeichnet sind und die Tür zum Apartment geschlossen ist. Im Falle einer Zuwiderhandlung behält sich Andriss Apartments das Recht vor, Schadensersatz in Höhe von mindestens 250 EUR für notwendige Reinigungskosten und eventuelle Umsatzeinbußen durch die Weitervermietung des Apartments zu verlangen.
Manipulation oder Blockierung von Notausgängen, Feuerlöschern oder Feuer- und Hausalarmen führt zu einer Strafgebühr von 150 EUR. Auch das Manipulieren oder Ausschalten von Sicherheits- und Dezibelsensoren innerhalb des Apartments ist verboten. Andriss Apartments behält sich das Recht vor, die Buchung eines Gastes sofort zu kündigen und ihn aus dem Haus zu verweisen, wenn Kenntnis von Zuwiderhandlungen nach den oben genannten Punkten vorliegt. In diesen Fällen besteht kein Anspruch auf Rück- oder Teilerstattung.
Es gibt vernetzte Rauchmelder in Gebäuden von Andriss Apartments, die direkt mit der Leitstelle der Feuerwehr oder eines Sicherheitsdienstes verbunden sind. Im Falle einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Auslösung der Brandmeldeanlage haftet der Gast in vollem Umfang, mindestens jedoch in Höhe der tatsächlich entstandenen Kosten (z.B. Einsatzkosten Feuerwehr oder Sicherheitsdienst).

Verbot von Partys und Versammlungen

Andriss Apartments erwartet von seinen Gästen eine rücksichtsvolle Haltung in Bezug auf Lärm. In den Apartments, den Gemeinschaftsbereichen und dem umgebenden Gelände sollte vermieden werden, unnötigen Lärm zu verursachen. Während der Nachtruhe, von 22 Uhr bis 6 Uhr, sollte besonders auf Ruhe geachtet werden, es sei denn, die Hausregeln sehen abweichende Zeiten vor. Das Durchführen von Partys oder Versammlungen in den Apartments und Gemeinschaftsflächen von Andriss Apartments ist untersagt. Im Falle einer Zuwiderhandlung behält sich Andriss Apartments das Recht vor, Schadensersatz für notwendige Reinigungskosten und eventuelle Verluste aus einer nicht mehr vermietbaren Unterkunft in Höhe von EUR 500,00 von dem Gast zu verlangen. Der Gast hat jedoch die Möglichkeit zu beweisen, dass Andriss Apartments ein geringerer Schaden entstanden ist. In den Apartments von Andriss Apartments können Sensoren zur Messung von Lautstärke installiert sein, die jedoch keine Stimmen oder Unterhaltungen aufzeichnen, sondern lediglich die Erfassung von exzessivem Lärm ermöglichen.
Andriss Apartments setzt in den Gemeinschaftsbereichen, wie Fluren oder anderen Bereichen, Sensoren zur Dezibelmessung sowie aktive Videoüberwachung ein, die 24/7 aufzeichnen und in einer Cloudumgebung gespeichert werden. Im Falle von Zuwiderhandlungen gegen die Regeln zur Lärmminderung und Veranstaltungsverbot, behält sich Andriss Apartments das Recht vor, die Buchung sofort zu kündigen und den Gast zu verweisen, ohne Anspruch auf Rück- oder Teilerstattung. Andriss Apartments behält sich das Recht vor, zur Durchsetzung des Hausrechts die Dienste eines Dritten, wie eines Sicherheitsdienstes, in Anspruch zu nehmen, und die daraus entstehenden Kosten an den Gast weiterzuberechnen. Dem Gast steht die Möglichkeit des Nachweises zu, dass Andriss Apartments ein geringerer oder gar kein Schaden entstanden ist.

BESCHÄDIGUNG ODER UNBERECHTIGTE INVENTARENTFERNUNG

Andriss Apartments behält sich das Recht vor, Schadenersatz zu verlangen, falls während der Beherbergung Schäden entstehen oder Inventar unerlaubt entfernt wird. Dies beinhaltet insbesondere die Kosten für die Beseitigung des Schadens, eventuelle Umsatzeinbußen aufgrund einer nicht möglichen Vermietung des Apartments sowie Rechtsverfolgungskosten und eine Bearbeitungsgebühr von 50€. Der Gast hat jedoch die Möglichkeit zu beweisen, dass der Schaden geringer oder gar nicht entstanden ist.

HAUSTIERE

Das Mitbringen von Tieren ist in den Apartments und Gemeinschaftsflächen von Andriss Apartments grundsätzlich untersagt, es sei denn, es handelt sich um Blinden-, Gehörlosen- oder vergleichbare Servicehunde. In diesen Fällen muss der Gast vor dem Check-in einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Andriss Apartments behält sich jedoch das Recht vor, weitere Ausnahmen zu machen. Sollte ein Haustier ohne Genehmigung in einer Einheit gefunden werden, wird eine Sonderreinigungsgebühr in Höhe von 150€ in Rechnung gestellt. Andriss Apartments ist berechtigt, bei Zuwiderhandlungen gegen diese Regelung die Buchung mit sofortiger Wirkung zu kündigen und den Gast des Hauses zu verweisen. In diesen Fällen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung, dem Gast steht jedoch die Möglichkeit offen, nachzuweisen, dass Andriss Apartments ein geringerer oder gar kein Schaden entstanden ist.

INSTANDHALTUNG

Mit der Buchung eines Apartments von Andriss Apartments verpflichtet sich der Gast, das Apartment sowie gemeinschaftlich genutzte Räume, Einrichtungen und Anlagen sorgfältig zu behandeln, für ausreichende Lüftung und Heizung zu sorgen und grobe Verschmutzungen zu vermeiden. Sollten während des Aufenthalts des Gastes oder nach dessen Abreise Verschmutzungen vorliegen, die über den normalen Gebrauch hinausgehen, behält sich Andriss Apartments das Recht vor, eine zusätzliche Reinigungsgebühr in Höhe von mindestens 50 Euro (abhängig vom Zustand der Einheit) in Rechnung zu stellen. Der Gast hat jedoch die Möglichkeit, nachzuweisen, dass Andriss Apartments ein geringerer oder gar kein Schaden entstanden ist.
Der Gast verpflichtet sich zudem, die Einrichtung des Apartments bei Bezug auf Vollständigkeit und Gebrauchstauglichkeit zu überprüfen und Andriss Apartments unverzüglich von etwaigen Mängeln und Beanstandungen in Kenntnis zu setzen. Der Gast haftet für Schäden, die er oder seine Besucher durch vertragswidrige Nutzung am Apartment, den Einrichtungsgegenständen oder den gemeinschaftlich genutzten Räumen, Einrichtungen und Anlagen verursachen und die nicht auf normale Abnutzung zurückzuführen sind. Der Gast hat Andriss Apartments unverzüglich von allen am Apartment entstandenen Schäden in Kenntnis zu setzen.
Andriss Apartments hat das Recht, wöchentliche Zwischenreinigungen durchzuführen, wenn für mehr als 7 Nächte gebucht wird. Der Gast muss dem vom Andriss Apartments beauftragten Dienstleister oder den Mitarbeitern von Andriss Apartments Zugang zum Apartment gewähren, um diesen Zweck zu erfüllen.

INTERNETNUTZUNG

Andriss Apartments stellt dem Gast einen Internetzugang zur Verfügung, sofern dies technisch und betrieblich möglich ist. Störungen aufgrund von höherer Gewalt oder Wartungsarbeiten können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Der Gast darf den Internetanschluss nicht für illegale Aktivitäten wie den Download und die Verteilung von urheberrechtlich geschütztem Material über Peer-to-Peer-Sharing-Plattformen, illegalen Streaming-Angeboten oder das Einstellen, Abrufen oder Übermitteln strafrechtlich relevanten Materials verwenden. Er muss die Urheber-, Patent-, Namens-, Kennzeichen- und Persönlichkeitsrechte Dritter beachten. Der Gast haftet gegenüber Andriss Apartments für alle Ansprüche und Schadenersatzforderungen Dritter sowie für die Kosten der Rechtsverteidigung, die durch eine rechtswidrige Nutzung des Internetanschlusses durch den Gast oder Dritte mit seinem Wissen verursacht wurden. Der Gast darf die Zugangsdaten nicht an Dritte weitergeben oder veröffentlichen. Bei Zuwiderhandlung haftet er für alle durch die Weitergabe entstandenen Schäden. Andriss Apartments behält sich das Recht vor, den Internetanschluss des Gastes bei Rechtsverstößen zu sperren.

DATENSCHUTZ

Andriss Apartments informiert seine Gäste darüber, dass die Datenschutzbestimmungen unter folgender Adresse eingesehen werden können: https://www.andriss-apartments.... Es ist zu beachten, dass die Datenschutzbestimmungen regelmäßig überprüft werden und sich ändern können.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Änderungen und Ergänzungen des Beherbergungsvertrags, der Antragsannahme oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Aufhebung des Beherbergungsvertrags bedürfen der Textform. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Gast sind unwirksam. Erfüllungsort und Zahlungsort sind der Sitz des Beherbergungsbetriebs. Als ausschließlicher Gerichtsstand gilt im kaufmännischen Verkehr der Sitz des Beherbergungsbetriebs. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle der unwirksamen Bestimmung werden die Parteien eine solche Bestimmung treffen, die dem mit der unwirksamen Bestimmung beabsichtigten Zweck am nächsten kommt. Es gilt deutsches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts und des Kollisionsrechts ist ausgeschlossen. Andriss Apartments nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Terms of Service - General Terms and Conditions

SCOPE OF APPLICATION & CONTRACTUAL PARTNERS

These General Terms and Conditions, hereinafter referred to as GTC, shall apply to all contracts for the rental of apartments and apartments for accommodation concluded between Andriss Apartments and third parties (Guest), as well as to all other services and deliveries provided.

General terms and conditions of the customer shall only apply if this has been expressly agreed in advance in text form.

RESERVATIONS/BOOKINGS

By making a reservation/booking, the guest offers to conclude an accommodation contract. If the booked apartment is available, the Guest will receive a reservation/booking confirmation from Andriss Apartments. This confirmation concludes an accommodation contract between Andriss Apartments and the guest.

Offers made by Andriss Apartments with respect to available apartments are subject to change and non-binding. Andriss Apartments is free to reject the conclusion of an accommodation contract at its own discretion.

If the guest books only one category in an offered property, the guest has no right to claim the accommodation service in a specific apartment/unit. Andriss Apartments reserves the right to impose customary restrictions such as minimum stays, booking guarantees or deposits for specific travel dates.

CANCELLATION DEADLINES/CANCELLATION BY THE CUSTOMER/NON-UTILIZATION OF SERVICES

A guaranteed reservation does not exist until payment is made by the Guest to Andriss Apartments. This can be cancelled by the guest free of charge in accordance with the stated cancellation conditions and cancellation deadlines, quoting the relevant reservation number.

If a right of cancellation has not been agreed or has already expired (expiry of free cancellation period), there is also no statutory right of cancellation or termination and Andriss Apartments does not agree to a cancellation of the contract, Andriss Apartments retains the right to the agreed remuneration despite non-utilization of the service (no-show) or late cancellation. Andriss Apartments must take into account the income from renting the rooms to other parties and the expenses saved. If the rooms are not rented to other parties, Andriss Apartments may make a flat-rate deduction for saved expenses. In this case, the customer is obligated to pay 90% of the contractually agreed price for overnight accommodation. The customer is free to prove that the aforementioned claim did not arise or did not arise in the amount claimed. In addition, in the event of non-appearance of the guest in the case of reservations guaranteed for several days, all further nights from the first night will be cancelled and the guest will not be entitled to any claim for the following nights.

In case of reservations made on the day of arrival, the guest must make the payment according to §5 for the stay immediately, usually within one hour.

OVERNIGHT RATES & OTHER PRICES
The prices shown by Andriss Apartments at the time of the conclusion of the contract are valid.
Applicable and stated prices are gross and include all statutory taxes, fees and charges.
Local taxes owed by the guest, such as visitor's tax, are not included.

TERMS OF PAYMENT & INVOICE

The price for the accommodation service booked by the guest must always be paid in advance by the guest.
Any set-off by the guest shall be deemed excluded, unless the set-off concerns an undisputed or legally established claim.
Accepted means of payment are MasterCard, Visa, American Express, Paypal or regular bank transfer.
Cash payment is not accepted.
Andriss Apartments reserves the right to charge the deposited payment methods with amounts for additional services used or violations of the Terms and Conditions. The guest expressly authorizes Andriss Apartments to do so.
A reservation is accompanied by the Guest's consent to receive the Guest's invoice as a download or via e-mail.

USE OF RESERVED APARTMENTS

A reserved apartment is available to the Guest during the period determined after the reservation.
The keys, parking passes and/or key cards provided by Andriss Apartments must be left on the day of departure at Andriss Apartments, a third party designated by Andriss Apartments or at the storage location in the apartment designated by Andriss Apartments by means of signage and/or message.
In case of loss of a key, key card or parking pass, as well as failure to return these aforementioned items, a fee of 40.00€ will be charged. Andriss Apartments is further entitled to claim further compensation from the guest for the damage caused thereby, if the damage exceeds 40,00€. This also includes the replacement of the affected locking system if this is necessary for security reasons. The guest has the option of proving that Andriss Apartments incurred less damage or no damage at all.
A later departure (late check-out) can be agreed upon between Andriss Apartments and the Guest upon request and subject to availability.
If Andriss Apartments agrees to the late check-out, Andriss Apartments is entitled to charge 10.00€ per hour or part thereof for the additional use of the apartment. In the absence of consent, Andriss Apartments is entitled to charge 30.00€ for each hour or part thereof. In case of departure more than 3 hours after the originally agreed check-out time, the full accommodation price of the apartment will be charged if Andriss Apartments has given its consent. In the absence of consent, the guest will owe compensation for any further damage incurred in addition to the full overnight rate. The Guest has the option of proving that Andriss Apartments has incurred a lesser loss or no loss at all.
The guest cannot derive a contractual claim to a late check-out.
An earlier arrival (early check-in) can be agreed between Andriss Apartments and the Guest upon request and subject to availability.
If Andriss Apartments agrees to the early check-in, Andriss Apartments is entitled to charge 10.00€ per hour or part thereof for the additional use of the apartment. The guest cannot derive a contractual claim to an early check-in.

Transfer, subletting, use
The subletting or subcontracting of the booked apartment is prohibited. This includes, in particular, the subletting of the apartments or apartment contingents to third parties at prices higher than those indicated by Andriss Apartments.
Similarly, the assignment or sale of claims against Andriss Apartments is not permitted.
In such cases, Andriss Apartments is entitled to cancel the reservation, especially if the Guest has provided untrue information about the type of reservation or payment to third parties in the event of assignment/sale.
The use of the apartments of Andriss Apartments for purposes other than accommodation is expressly prohibited.
In particular, this includes any commercial or illegal use.
Without explicit consent, the use of the apartments for photography or video recording is also prohibited. reserves the right to cancel the reservation without refunds and to vacate the rental property in case of use for reasons other than accommodation.


LIABILITY OF ANDRISS APARTMENTS
Andriss Apartments shall have unlimited liability for damages for which it is responsible arising from injury to life, limb or health. Likewise, Andriss Apartments is liable for other damages resulting from an intentional or grossly negligent breach of duty by Andriss Apartments.
In the event of ordinary negligence, Andriss Apartments shall be liable only and limited to the foreseeable damage typical of the contract, provided that an obligation is breached, the fulfillment of which enables the proper performance of the contract in the first place and on the observance of which the Guest may rely (cardinal obligation).
A breach of duty by Andriss Apartments is equivalent to a breach of duty by its legal representatives, employees or vicarious agents.
Further claims for damages - unless otherwise provided for in these General Terms and Conditions - are excluded.
In the event of disruptions or defects in the services of Andriss Apartments, Andriss Apartments will endeavor to remedy the situation upon immediate notification by the Guest or upon becoming aware of the same.
The Guest is also obligated to contribute what is reasonable in order to remedy the disruption or defect and to minimize any resulting damage.
In addition, the Guest is obligated to immediately notify Andriss Apartments of the possibility that a high level of damage may occur.
Andriss Apartments shall be liable for items brought into the apartment in accordance with the statutory provisions. Any claim of the Guest shall expire if he/she does not notify Andriss Apartments immediately after becoming aware of the loss, destruction or damage, with the exception that a late notification shall have no effect on the clarification of the facts.
In the event that money, valuables or other valuables with a value of more than €800.00 or other items with a value of more than €3,500.00 are brought into the apartment, a separate written agreement with Andriss Apartments is required. Otherwise, Andriss Apartments shall not be liable for loss, destruction or damage to these funds or items.
No custody agreement is concluded if a parking space is made available to the guest by Andriss Apartments, whether for a fee or free of charge. This does not result in any monitoring obligation for Andriss Apartments.
In the event of loss, theft or damage to motor vehicles parked or maneuvered on the property and/or provided parking space by or through Andriss Apartments, Andriss Apartments shall be liable only in the event of intent or gross negligence.
The guest is obligated to report any damage immediately. Obvious damage must be reported in any case before leaving the parking space.
Andriss Apartments shall not be liable for damage for which other guests or other third parties are solely responsible.
Any claims against Andriss Apartments are generally subject to a limitation period of one year from the statutory commencement of the limitation period. This does not apply to claims for damages or other claims arising from injury to life, body or health and/or due to grossly negligent or intentional breach of duty by Andriss Apartments or in the event of breach of a cardinal obligation.
Andriss Apartments assumes no liability for lost property. Excluded is liability due to intentional or grossly negligent breach of duty by Andriss Apartments. Lost property will be returned exclusively upon request for a fee and an additional processing fee of 15.00€.
Andriss Apartments undertakes to store lost property for a period of six months. Afterwards, they will be disposed of.

SECURITY
In order to secure all claims of Andriss Apartments against the guest resulting from the accommodation contract, Andriss Apartments is entitled to collect the following security/deposits from the guest before providing the apartments:
For a stay of less than three months, a deposit in the amount of 250.00€.
In case of a stay of three to six months, a deposit in the amount of one month's accommodation price.
In the case of a stay of less than three months, Andriss Apartments is entitled to pay the deposit/security by pre-authorization of the means of payment to settle the security deposit.
If the Guest fails to pay the deposit/security, he/she shall not be entitled to stay in the apartment.
If Andriss Apartments has let the Guest use the apartment despite this, Andriss Apartments is entitled to terminate the accommodation agreement without notice if the security deposit is not paid within a reasonable grace period to be set.
Andriss Apartments is obligated to settle the deposit within one month after termination of the accommodation contract.

CUSTOMER DATA

Andriss Apartments is obligated to collect and record the guest's e-mail address and telephone number to ensure communication.
Likewise, Andriss Apartments is entitled to request a valid identification document digitally at check-in.
For domestic guests this is an identity card or passport, for foreign guests it is always a passport.
If the identity of a guest cannot be clarified beyond doubt due to missing or false documents, Andriss Apartments is entitled to cancel the booking.
Andriss Apartments is entitled to cancel the booking of a guest if the identity of a guest cannot be clarified beyond doubt due to missing or false documents.
In order to prevent fraudulent and damaging bookings, Andriss Apartments uses software solutions that use the data requested from the guest (e-mail address, telephone number, credit card data, address) to determine a "fraud prevention score" for each guest in order to detect fraudulent bookings.
Andriss Apartments reserves the right to cancel a booking marked accordingly by the system.

TERMINATION OF THE ACCOMMODATION CONTRACT

Andriss Apartments reserves the right and has the right to terminate an accommodation contract for cause.
In particular, good cause shall be deemed to exist if
a) force majeure or other circumstances for which Andriss Apartments is not responsible make it impossible to fulfill the contract
b) Andriss Apartments has reasonable cause to believe that the use of the accommodation service may jeopardize either the smooth operation of the business, safety or security or the public image of Andriss Apartments and its locations without this being attributable to the control or organizational sphere of Andriss Apartments
c) bookings are culpably made with misleading or false information or concealment of material facts; material facts may include, but are not limited to, the identity of the guest, the ability to pay or the purpose of the stay
d) the purpose or reason for the stay is unlawful or serves the purpose of residential prostitution
e) In the case of resale or subletting and/or subcontracting (see clause 7).
Andriss Apartments must notify the Guest immediately of the exercise of the right of termination.
The Guest shall not be entitled to compensation in the event of justified termination by Andriss Apartments.
If Andriss Apartments terminates the contract due to a circumstance for which the Guest is responsible or for a reason pursuant to Section 1 above, Andriss Apartments shall be entitled to cancel or reject future bookings of the Guest, even if these have already been confirmed by Andriss Apartments.

VOUCHERS
A voucher purchased from Andriss Apartments can only be redeemed for services provided by Andriss Apartments. If there are any remaining credits when payments are made with the voucher, they will remain and can be used for additional bookings. Vouchers cannot be returned, they are not resalable or transferable and are not redeemable in whole or in part for cash. The purchaser of the voucher is responsible for providing the correct data (especially e-mail address) to which the voucher and invoice should be sent.
Smoking ban
All apartments of Andriss Apartments are non-smoking apartments. Smoking in the apartments as well as in common areas of Andriss Apartments is strictly prohibited. This also applies to e-cigarettes, shishas, tobacco heaters and similar devices.
Smoking on balcony and/or terrace areas is allowed only if properly marked and the door to the apartment is closed.
In the event of a violation, Andriss Apartments has the right to demand compensation from the guest for the separately necessary cleaning costs, including any loss of revenue from a subletting of the apartment not reasonable due to the incident, in the amount of at least EUR 250,00. This amount of damages shall nevertheless be set higher if Andriss Apartments proves higher damages. The Guest has the option of proving that Andriss Apartments has suffered less damage or no damage at all.
Tampering with or blocking emergency exits, fire extinguishers or the fire/house alarm is prohibited. Violations will result in a penalty fee of 150 €.
This also applies to tampering or turning off security and decibel sensors inside the apartment.
Andriss Apartments is entitled to cancel an active booking with immediate effect and to expel guests from the house if knowledge of violations according to points 1 and 2 is obtained. There is no right to a refund or partial refund in these cases. The guest has the right to prove that Andriss Apartments has suffered less damage or no damage at all,
Andriss Apartments buildings may contain networked smoke detectors that are directly connected to the control center of the fire department or a security service. For the intentional or negligent triggering of the fire alarm system (for example, due to violation of the smoking ban), the guest is fully liable, but at least in the amount of the actual costs incurred (for example, deployment costs fire department or security service).

Prohibition of parties and gatherings
In principle, noise in the booked apartment, the common areas of use as well as on the surrounding grounds is to be avoided. Nighttime rest must be observed from 10 p.m. to 6 a.m. ("quiet hours"), unless other times are specified by the house rules.
It is strictly forbidden to hold parties and gatherings in apartments and common areas of Andriss Apartments.
In the event of violation, Andriss Apartments has the right to demand compensation from the Guest for the separately necessary cleaning costs, including any loss of revenue from a subletting of the apartment that is not reasonable due to the incident, in the amount of EUR 500,00. The right to further damages is not affected by this. The Guest has the right to prove that Andriss Apartments has suffered less damage or no damage at all,
Sensors for decibel measurement may be installed in Andriss Apartments apartments.
These sensors do not record voices or conversations, but are used to detect excessive noise.
Common areas of Andriss Apartments, such as hallways and other common areas, may also have decibel sensors, as well as active video surveillance that records 24/7 and stores it in a cloud environment.
Andriss Apartments is entitled to cancel an active booking with immediate effect and to expel guests from the property if knowledge of violations under points 1 and 2 is obtained. There is no right to a refund or partial refund in these cases. The guest has the right to prove that Andriss Apartments has suffered less damage or no damage at all,
Andriss Apartments reserves the right to use the services of a third party, such as a security service, to enforce its house rules.
Any costs incurred by the intervention of a third party will be charged to the guest.
DAMAGE OR UNAUTHORIZED REMOVAL OF INVENTORY
Should damage occur during the accommodation beyond the contractual use or if inventory is removed from the unit without authorization, Andriss Apartments is entitled to compensation for damages, which includes in particular the expenses for remedying the damage, including any loss of revenue resulting from the impossibility of renting out the apartment, legal costs plus a processing fee of 50€ for such a case of damage. The guest has the right to prove that Andriss Apartments has suffered less damage or no damage at all.

PETS

It is not allowed to bring pets into the apartments and common areas. Exceptions are dogs for the blind, deaf and other similar service dogs. These may be brought along free of charge and at any time upon presentation of proof.
The appropriate proof must be presented independently to Andriss Apartments prior to check-in.
Andriss Apartments is entitled to make further exceptions to the aforementioned principle. The guest has no right to this. If a pet stays in a unit without permission, Andriss Apartments will charge a flat rate of EUR 150.00 for a special cleaning fee.
Andriss Apartments is entitled to terminate an active booking with immediate effect and to expel guests from the house if there are violations of point 1. There is no right to a refund or partial refund in these cases. The guest has the option of proving that Andriss Apartments has suffered a lesser loss or no loss at all.

MAINTENANCE
By booking an apartment with Andriss Apartments, the Guest undertakes to treat the apartment provided and the rooms, facilities and equipment intended for common use with care and consideration, to ensure adequate ventilation and heating, and to avoid gross soiling. If there is soiling that goes beyond normal use during the Guest's stay or even after the Guest's departure, Andriss Apartments has the right to charge the Guest an additional cleaning fee of at least EUR 50.00 (depending on the condition of the unit). The Guest has the right to prove that Andriss Apartments has suffered less damage or no damage at all,
Furthermore, the Guest undertakes to inspect the furnishings of the apartment for completeness and fitness for use upon moving in and to notify Andriss Apartments immediately of any defects and complaints.
The Guest is liable for all damage to the apartment provided to him, the furnishings and the rooms, facilities and equipment intended for common use, which he or his visitors have culpably caused through use contrary to the terms of the contract and which is not attributable to normal wear and tear.
The Guest must notify Andriss Apartments immediately of any damage caused to the rented apartment.
For bookings of more than 7 nights, Andriss Apartments is entitled to perform weekly interim cleaning. The Guest is obligated to allow the service provider commissioned by Andriss Apartments or employees of Andriss Apartments access to the apartment for this purpose.

INTERNET USE

Internet access is provided to the Guest by Andriss Apartments within the scope of the existing technical and operational possibilities. Disruptions, for example due to force majeure or maintenance work or the like, cannot be ruled out.
The Guest may not misuse the Internet connection. An improper use is in particular in the following cases: Download and distribution of copyrighted content via peer-to-peer sharing platforms, illegal streaming offers as well as the posting, retrieval or transmission of content relevant under criminal law (in particular §§ 130, 130a, 131 and 184 StGB). The guest is obligated to observe the copyright, patent, name, trademark and personal rights of third parties when using the site. The Guest shall indemnify Andriss Apartments upon first request against all claims and claims for damages by third parties as well as the costs of legal defense in an appropriate amount caused by unlawful use of the provided Internet connection by the Guest or by third parties with the knowledge of the Guest. This claim for indemnification covers in particular claims arising from the infringement of copyright, patent, name, trademark and personal rights as well as violations of data protection law.
The Guest is prohibited from disclosing the access data for the Internet connection of Andriss Apartments to third parties. This also applies to the publication of any access data. In the event of a violation, the Guest shall be liable to Andriss Apartments for all damages caused by the disclosure of the access data.
Furthermore, Andriss Apartments reserves the right to block the guest's Internet connection in the event of legal violations.
DATA PROTECTION
The privacy policy can be viewed at:
https://www.andriss-apartments...

CONCLUSIONS

Changes and additions as well as the cancellation of the accommodation contract, the acceptance of the application or these General Terms and Conditions must be made in text form. This also applies to the cancellation of this text form clause. Unilateral changes or additions by the guest are invalid.
The place of performance and payment shall be the registered office of the accommodation provider.
The exclusive place of jurisdiction for commercial transactions shall be the registered office of the accommodating establishment. If a contracting party fulfills the requirements of § 38 para. 2 ZPO (German Code of Civil Procedure) and does not have a general place of jurisdiction in Germany, the place of jurisdiction shall be the registered office of the accommodating establishment.
German law shall apply. The application of the UN Convention on Contracts for the International Sale of Goods and the conflict of laws is excluded.
Should any provision of this contract be or become invalid, void or unenforceable, the validity of the remaining provisions shall not be affected thereby. In place of the invalid/void provision, the parties shall agree on a provision that comes as close as possible to the purpose intended by the invalid/void provision. This shall also apply to the filling of any gaps in the contract.
The accommodation provider is neither willing nor obliged to participate in a dispute resolution procedure before a consumer arbitration board.